Froschkönig • Ein Lurch dreht durch

Jonas Milke & Carolin Senft

Ein Brunnen, eine goldene Kugel, eine Prinzessin... da kann es nicht lange dauern, bis jemand in einen Frosch verwandelt wird - erst Recht, wenn ein böser Zaubermeister im Königreich sein Unwesen treibt! Aber wenn sich Die Dramateure den klassischen Stoff vornehmen, kann man getrost davon ausgehen, dass es gegenüber der Grimm-Fassung die eine oder andere Überraschung geben wird. Immerhin: sie zeigen auch, was IM Brunnen geschieht!

Nach drei Romanumsetzungen präsentierte die junge Theatergruppe aus Hanau im Herbst 2013 zum ersten Mal ein Stück komplett aus eigener Feder. Dabei kam der Humor natürlich nicht zu kurz und die Spielfreude des ambitionierten Ensembles konnte das Publikum wahrhaft begeistern!

Der Dramateure-Beitrag zum Brüder-Grimm-Jahr 2013.

> Zur Kritik im Hanauer Anzeiger vom 01.10.2013










Besetzung:

Salientio, Zaubermeister

Johannes Schlingloff

Heinrich, dessen Gehilfe

Jannik Sehring

König Willem-Jacob IV.

Marcel Raabe

Prinzessin Muscina, dessen Tochter

Nina Adam

Ciconia, deren Zofe

Carolin Senft

Prinz Lorenz von Waldheim

Matthias Kromat

Alwin, dessen Knappe

Jonas Milke

Bufo, Kröterich

Peter Lenz

Bombina, Unke

Sarah Gorzelitz

Ansagerin

Johanna Kuge


Regie

Jonas Milke

Inspizienz & Organisation

Johanna Kuge

Maske & Plakatillustration

Madeleine Büchler

Kostüme

Ksenia Müller

Beleuchtung

Julian Schneider

Ton

Fabian Mielicki

Werkstatt

Jan Rainer Seeling &
Jannik Sehring

Musikalische Leitung

Peter Lenz