e

Rückmeldung für 2022

Rückmeldung für 2022

Bitte bis 15. Januar einreichen

„Wir sind eine Theatergruppe, die vollständig auf dem freiwilligen Engagement ihrer aktiven und ordentlichen Mitglieder fußt.“

(Präambel unserer Vereins-Charta)

Bitte gib in diesem Formular (siehe weiter unten auf der Seite) eine realistische Selbsteinschätzung darüber, was du im kommenden Jahr als aktives Mitglied zum Vereinsleben beitragen willst und kannst. Hierbei kannst du dein Interesse zuordnen (Theaterstück, Impro, Beteiligung am Jubiläumsjahrprogramm, Taschenbühne, Organisation etc.) und erläutern oder auch einfach deine Kapazitäten allgemein formulieren. Ob das Ganze ausführlich oder knackig kurz ist, bleibt dir überlassen.

Gerne kannst du auch beschreiben, woraus deine Einschätzung resultiert. Was war für dich 2021 bei den Dramateuren gut; was herausfordernd? Gibt es deinerseits aktuell offene Fragen – zu Projekten, Vereinsstrukturen o.Ä.? Hast du irgendwo den Vereins-Faden verloren?

Damit für alle transparent ist, an welchen Stellen mit welchen Schildkröten nächstes Jahr gerechnet werden kann, sollen die Rückmeldungen, wie in den letzten Jahren, grundsätzlich für alle Dramateure einsehbar gemacht werden. Solltest du das nicht wollen, kannst du unten ein entsprechendes Häkchen setzen. Wenn du deine Rückmeldung lieber persönlich geben möchtest, wende dich gerne direkt per Slack an ein Vorstandmitglied (Jonas, Johanna, Caro, Patricia, Seppl). Alternativ kannst du deine Rückmeldung auch einer*einem der Vertrauensdramateure (Marco, Saskia) mitteilen.

Wir sind gespannt auf deine Rückmeldung und freuen uns auf das kommende Dramateure-Jahr!

Deine Rückmeldung